STRESSTHERAPIE

Stresstherapie

Erfassung von Stressbelastungen und deren gesundheitlichen Auswirkungen

 

Die Messung der Herzratenvariabilität (HRV) steht im Zentrum der Stressanalyse. Eine HRV-Messung ist eine moderne und präzise Methode der Gesundheitsanalyse. Die Messung ist schmerz- und nebenwirkungsfrei; das HRV-Signal wird über zwei Klammerelektroden an den Handgelenken erfasst. Anhand von 300 aufgezeichneten Herzschlägen wird analysiert, wie variabel das Herz agiert, um sich an die unterschiedlichen Belastungssituationen im Alltag anzupassen.

 

Je koordinierter das Herz zwischen Anspannung und Entspannung umschalten kann, um so besser laufen physiologische Prozesse ab, wie z. B. Atmung, Verdauung, Kreislauf und hormonelle Regulation. Die Messung bildet objektiv die Beanspruchung bzw. die Stresssymptomatik des Organismus ab. Auslöser hierfür können Gesundheitsstörungen multifaktorieller Genese sein, die mit der Messung identifiziert und dadurch erklärt werden können. Umfangreiche Blut-, Urin- und Speichelanalysen bieten Aufschluss über den Stresshormonstatus und eine eventuell bereits bestehende Mangelversorgung des Körperstoffwechsels.

 

 

Nach medizinischer Diagnostik anhand der erhobenen Befunde können wir individuelle Therapiemaßnahmen

aufzeigen und anbieten, die sowohl pharmazeutische als auch therapeutische Maßnahmen umfassen.

 

 

Für wen ist die Therapie geeignet?

 

• Für alle Menschen zur Prävention

• Für alle Menschen mit hohem Stressfaktor, die wissen möchten, welche Auswirkungen der Stress bereits auf ihren Organismus hat

• Für Menschen mit Schlafstörungen, hormonellen Problemen und psychosomatischen Beschwerden, die auf der Suche nach Ursachen sind

• Für Menschen mit Burn-out, die wieder Balance in ihr Leben bringen wollen

 

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Für eine Anfrage und weitere Informationen können Sie gerne unser Kontaktformular nutzen, uns eine E-Mail an info@frischzellen.de senden oder uns unter +49 (0) 8041 - 799 01 0 telefonisch erreichen.